pkONE Logo

pkONE, das Portal für Ihre Pensionskasse!

pkONE ist die Schnittstelle für Ihre Arbeitgeber, Arbeitnehmer und erweiterten Benutzerkreise (Experten, VR/Stiftungsrat, Vorsorgekommission). pkONE bietet eine optimale Unterstützung für das Versicherten- und Mutations-Management, Simulationen, Informations- und Dokumentenaustausch. Die Anbindung an Ihre Unternehmenslösung geschieht über vorhandene Schnittstellen, somit gibt es eine klare Systemtrennung, die höchste Sicherheitsstandards garantiert. pkONE bietet einen schnellen und komfortablen Service – Sie und Ihre Kunden sparen Zeit und Geld.

Transparenz

Mit pkONE haben Ihre Kunden jederzeit einen Überblick über aktuell gemeldete Daten. pkONE versorgt Ihre Kunden mit Informationen, Dokumenten, News und informiert die Benutzer, sobald neue Dokumente zur Verfügung stehen. pkONE unterstützt alle administrativen Prozesse von der Kundenregistrierung bis hin zu «Passwort Vergessen»-Funktionen, so dass Ihr administrativer Aufwand minimal ist.

Mutations-Management

Vom Eintritt bis zum Austritt, pkONE ist Dreh- und Angelpunkt für alle Kunden und Prozesse, egal ob Einzelmutationen, tabellarische Erfassung, File-Upload oder Maschine zu Maschine-Kommunikation. pkONE plausibilisiert alle Mutationen und unterstützt Ihre Kunden optimal bei der administrativen Verwaltung, intuitive Bedienung garantiert.

Simulationen

Sie haben bereits eine Möglichkeit Simulationen für Ihre Versicherten zu berechnen? Bringen Sie diese online, so dass sich Ihre Versicherten selber informieren können. pkONE generiert Dokumente oder reicht sie weiter (Ausweise, Offerten, Einzahlungsschein) und integriert nachgeschaltete Workflow-Systeme zur Weiterverarbeitung einer Business-Order.

Mandantenfähigkeit

Sie verwalten mehrere Pensionskassen/Stiftungen oder mehrere Mandanten Ihrer Kunden? pkONE kann beides: pkONE berücksichtigt dabei Eigenheiten in Bezug auf die Konfiguration der Institutionen, sowie das CI und die Terminologie.

DocumentStore

Der DocumentStore stellt personalisierte, als auch allgemeine Dokumente zur Verfügung. Er ist ein bidirektionales Instrument, somit können Dokumente bezogen, als auch für die Pensionskasse zur Verfügung gestellt werden. Es entstehen keine Kosten mehr für den Postversand. Die Verteilung der Dokument auf die Postfächer geschieht automatisiert, die Dokumente stehen sofort zur Verfügung.

Sicherheit und regulatorische Anforderungen

Sicherheit hat höchste Priorität: pkONE ist mehrfach geprüft (Security-Audits), kommuniziert verschlüsselt, der Zugriff ist nur über 2FA möglich (SMS, HW-/Mobile-Token), alle personalisierten Dokumente sind verschlüsselt. pkONE erfüllt die regulatorischen Anforderungen der neusten GDPR (General Data Protection Regulation) Version, welche ab 2018 gilt.


Weitere Merkmale

Kostenreduktion Administration

Das System ist einfach zu bedienen und bietet einen schnellen Zugriff. Das integrierte Hilfesystem unterstützt die Benutzer optimal bei der Bedienung. In der Praxis erprobte Prozesse zur Registrierung und zu Erneuerung von Passwörtern oder Zugriffsmerkmalen minimieren den administrativen Aufwand. Unsere Kunden verwalten bis zu 60’000 Benutzer über pkONE.

Mehrsprachigkeit / Internationalisierung

pkONE® bedient Ihre Kunden in verschiedenen Sprachen, Die Lösung ist mehrsprachig: Deutsch, Französisch, Italienisch sind gängige Sprachen, die bei unseren Kunden in Betrieb sind. Vorlagen für deutsch, italienisch und französisch bringt es mit. pkONE kann in der Terminologie frei auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Customizing

Viele geschäftsrelevante als auch technische Einstellungsmöglichkeiten erlauben ein detailliertes Customizing auf Ihre Bedürfnisse.

Schnittstellen PK-System

pkONE® arbeitet mit beliebigen PK-Lösungen zusammen, der Datentransfer wird sowohl vollautomatisch als auch manuell unterstützt. pkONE® bedient dabei die bestehende Schnittstelle, inklusive Konvertierung und Mapping der Daten.

Mutations-Upload

Für grosse Mengen an Mutationen wird der mandantenbasierte Mutations-Upload inklusive Konvertierung unterstützt. Upload-Historie und Verarbeitungsprotokolle geben Auskunft über Durchführung und den Erfolg der Verarbeitung.

Tabellarische Lohnerfassung

Im Januar muss es schnell gehen: Alle neuen Löhne und Beiträge stehen an. Für diesen Zweck bietet diese Erfassung mit automatischer Speicherung und Pensenergänzung optimale Unterstützung. Die Erfassungsperioden können pro Arbeitgeber definiert werden. Auch hier wird die Erfassung per Upload unterstützt.

Beiträge / Leistungen

Die Masken für die Beiträge/Leistungen erlauben ein schnelles Filtern, Sichten und Abrufen der Informationen, sowie den Export für die Weiterverarbeitung (xls) und die Archivierung (PDF).

Light-Access

Der Light-Access ist ein schneller Zugriff auf den öffentlichen Teil des DocumentStore der allen Kunden zur Verfügung steht.

Management Firmendaten

Auch Detailinformationen zu Kundendaten können abgerufen und Mutationen zu diesen vorgenommen werden, inklusiv Pflege verschiedener Email- Adressen für die Benachrichtigung.

Zugang Versicherte / Rentner

Über die Lösung pkONE-Arbeitnehmer werden die Versicherten in pkONE® integriert. Sie können aktuelle personalisierte Dokumente (Versicherungsausweis, Offerten, Einzahlungsscheine, etc.), als auch allgemeine Dokumente (Informationen, News, etc) beziehen. Auch kann der Versicherte seine Angaben für die Kommunikation selbständig verwalten.

Status/MIS

Detaillierte Verarbeitungsprotokolle unterstützen die Überwachung der Prozesse. Statistiken und Diagramme geben einen Überblick über die relevanten Datengrössen.


Eine bewährte Lösung

Angeschlossene Arbeitgeber

2’000

Aktive Versicherte

80’000

Rentner

30’000

Ein gutes Projekt beginnt mit einem guten Gespräch.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir beraten Sie gerne und unverbindlich.

+41 61 483 11 77
contact@optimizeit.ch